Portrait

DSC_0181_klein

Eveline Imhof

Ausgebildete Spielgruppenleiterin und Naturpädagogin an der Fachschule Alfred Adler Institut, Zürich

Hobbies: lesen, basteln, fotografieren, reisen, kulturelle Anlässe besuchen und Bewegung in der Natur

Im August 2013 habe ich den Spielgruppenbetrieb in Gersau übernommen. Bereits ein Jahr zuvor durfte ich als Leiterin wertvolle Erfahrungen in derselben Spielgruppe sammeln und schon manches Abenteuer erleben. Ich begleite und unterstütze die Kinder mit grosser Leidenschaft auf ihrem Weg von Spielgruppen- zum Kindergartenkind, da ich die kindliche Entwicklung in dieser Altersstufe als besonders spannend empfinde.

Es ist mir ein wichtiges Anliegen, dass jedes Kind in seinem eigenen Rhythmus in der Gruppe ankommen darf. Deswegen muss ein Kind im Zwirbelnäscht nichts, es darf eben auch mal nur zuschauen – denn auch davon lernt es viel.

Kontinuierliche Weiterbildung im Bereich Vorschulpädagogik ist für mich persönlich ein wichtiges Kriterium, um die Qualität meiner Spielgruppenleitung zu gewährleisten.

 

Bisher besuchte Kurse mit folgendem Inhalt:

  • Entwicklungspsychologie des Kindes von 0 – 5 Jahren
  • Ganzheitliche Förderung des Kindes durch Spiel und Kreativität (Musik und Bewegung, Verse und Geschichten, Werken etc.)
  • Persönlichkeitsentwicklung und Individualpsychologie
  • Pädagogik, Kommunikation und Integration
  • Konfliktsituationen
  • Organisation und Leitung einer Spielgruppe
  • Zusammenarbeit mit den Eltern im interkulturellen Kontext
  • Triple P Positives Erziehen
  • Nothelferkurs Kleinkinder

Fleissige Helfer…

DSC_0058_klein

Carlo (Schosspuppe) beobachtet die Kinder beim Spielen und hilft, wenn`s mal Streit gibt im Zwirbelnäscht.

 

S`Ufruum-Lisi (Sockenpuppe) unterstützt die Kinder beim Aufräumen von Znüni und Spielsachen.